Jürgen Tauscher

*1974, Österreich

Jürgen Tauscher wurde in Wien mit einer Microencephalie geboren. Er besuchte eine Sonderschule, lernte aber nicht lesen und schreiben. Er verbrachte viele Jahre in Heimen und lebte zeitweise bei seinen Grosseltern.

1999 kam er infolge von Erregungszuständen in die Wohngemeinschaft St. Martin in Klosterneuburg. Dort entdeckte eine Betreuerin sein zeichnerisches Talent und er wurde in das atelier gugging zum zeichnen gebracht. Er zeichnet mit Leidenschaft fliegende Objekte, seien es Flugzeuge, Satelliten, Raumstationen oder futuristische Flugobjekte. Er verwendet überwiegend Bleistift und ist sehr fleissig und bringt fast täglich ein fliegendes Objekt zu Papier. Seit 2012 lebt Jürgen Tauscher im Haus der Künstler in Gugging und arbeitet sowohl dort in seinem Wohnhaus als auch im atelier gugging.

Seine Arbeiten finden sich beispielsweise in der Koelsch Gallery in Houston und in der Diamond Collection, Wien.

 

Ausgewählte Arbeiten