Arnold Schmidt

*1959, Österreich

Arnold Schmidt ist in Wiener Neustadt geboren und lebt seit 1986 im Haus der Künstler. Bekannt wurde er mit der Darstellung dynamischer Figuren, einzeln oder gruppiert, in zumeist kräftigen Farben.

Er verwendet Wachskreiden und Aquarellfarben mit Kohle, Bleistift und Farbstiften für seine Papierarbeiten. Außerdem liebt er große Leinwände, für die er Acrylfarben nimmt. Seit 1999 malt er Häuser, Flugzeuge, Motorräder und Vögel. Arnold Schmidt nennt sich Andi und geht direkt auf Menschen zu. Seit ein paar Jahren hat er sich buchstäblich im Zentrum des Ateliers in Gugging aus eigener Initiative einen großzügigen Arbeitsplatz geschaffen. Seine Werke finden sich beispielsweise in der Sammlung Rolf Röthlisberger, Schweiz, und der Sammlung Kurt Steinke, Österreich.

 

Ausgewählte Werke