Mehrdad Rashidi

*1963, Iran/Deutschland

Mehrdad Rashidi wurde in Sari, im Norden des Iran geboren und lebt seit vielen Jahren in Deutschland. Obwohl die Zeit seiner Kindheit durch moderne Kunst aus dem Westen beeinflusst war, kannte er die damaligen künstlerischen und intellektuellen Entwicklungen nicht, da er in der Provinz aufwuchs.

Heinrich Reisenbauer

*1938, Österreich

Heinrich Reisenbauer wurde in Kirchau in Niederösterreich geboren und besuchte das Gymnasium, als seine psychischen Probleme erstmals auftraten.

Karl Reisenbauer

*1940, Österreich

Karl Reisenbauer wurde in Niederösterreich geboren. Ab seinem 26. Lebensjahr war er in psychiatrischer Behandlung. Seine Zeichnungen entstanden im Zusammenhang mit einem 'Bekenntniszwang', wie Leo Navratil dies formulierte.

André Robillard

*1931, Frankreich

André Robillard wurde bei Gien, einem Ort in Zentralfrankreich geboren. Seine Eltern trennten sich, er blieb bei seinem Vater, einem Jagdaufseher, der gewalttätig war.

Karoline Rosskopf

*1911, Todeszeitpunkt unbekannt, Österreich

Karoline Rosskopf zählt zu den wenigen Künstlerinnen der Ära von Leo Navratil in Gugging. 1965/1966 war sie aufgrund einer Gehirnerkrankung Patientin im Psychiatrischen Krankenhaus, und zwar in jener Abteilung, in der Leo Navratils Frau Erna als Ärztin arbeitete

Yuichi Saito

*1983, Japan

Yuichi Saito ist ein Mitglied von Kobo Shu, einem Kreativstudio für Erwachsene mit Entwicklungsverzögerung in der Präfektur in Saitama, Japan. 2002 hat er mit seinen Zeichnungen begonnen.

Shinichi Sawada

*1982, Japan

Shinichi Sawada ist in der Shiga Präfektur in Japan geboren. Er hat einige Jahre eine Sonderschule besucht, da er Autist ist und kaum kommuniziert.

Philippe Saxer

1965 bis 2013, Schweiz

Philippe Saxer ist in Bümpliz, einem Stadtteil im Westen Berns, aufgewachsen und hat eine Lehre als Kunstglaser absolviert. Er begann früh, eigenständig zu zeichnen und zu malen und seine Arbeiten zu sehr moderaten Preisen zu verkaufen.

Johann Scheiböck

*1905, Todeszeitpunkt unbekannt, Österreich

Johann Scheiböck wurde in Niederösterreich geboren und betrieb dort eine kleine Landwirtschaft. Er lebte von 1959 bis 1972 in der psychiatrischen Klinik in Gugging.

Arnold Schmidt

*1959, Österreich

Arnold Schmidt ist in Wiener Neustadt geboren und lebt seit 1986 im Haus der Künstler. Bekannt wurde er mit der Darstellung dynamischer Figuren, einzeln oder gruppiert, in zumeist kräftigen Farben.

Philipp Schöpke

1921 bis 1998, Österreich

Philipp Schöpke wurde in Erlach geboren. Er arbeitete als Bauhilfsarbeiter und kam während des zweiten Weltkrieges, nachdem er für untauglich erklärt wurde, in das psychiatrische Krankenhaus nach Gugging.

Günther Schützenhöfer

*1965, Österreich

Günther Schützenhöfer wurde in Mödling, Niederösterreich geboren und lebte in unterschiedlichen Betreuungseinrichtungen in Österreich, bevor er 1999 in das Haus der Künstler nach Gugging kam.

Mary T. Smith

1904 bis 1995, USA

Mary T. Smith wurde in Copiah County im Süden Mississippis geboren und wuchs in einer Bauernfamilie, die keinen eigenen Grund und Boden besaß, auf. Schon als Kind litt sie an Hörproblemen, die soziale Kontakte verunmöglichten.

Harald Stoffers

*1961, Deutschland

In Hamburg geboren, begann Harald Stoffers mit 22 Jahren in den Elbe-Werkstätten GmbH zu arbeiten. Dabei schrieb er einzelne Wörter auf kleine Papierstücke, die er überall verteilte.

Leopold Strobl

*1960, Österreich

Leopold Strobl wurde in Mistelbach geboren. Schon während seiner Schulzeit im Gymnasium beschloss er, Künstler zu werden. Seither setzt er diesen Berufswunsch konsequent um.

Jürgen Tauscher

*1974, Österreich

Jürgen Tauscher wurde in Wien mit einer Microencephalie geboren. Er besuchte eine Sonderschule, lernte aber nicht lesen und schreiben. Er verbrachte viele Jahre in Heimen und lebte zeitweise bei seinen Grosseltern.

Oswald Tschirtner

1920 bis 2007, Österreich

Oswald Tschirtner wurde in Wien in eine katholische Familie geboren. Er liebte biblische Themen und wäre gerne Priester geworden.

Karl Vondal

*1953, Österreich

Karl Vondal lebt seit 2002 im Haus der Künstler in Gugging. Meistens verbindet er seine erotischen Zeichnungen von Menschen in Pastellfarben mit sexuell aufgeladenen Schriften.

Vorstadt-Gräfin (Elisabeth)

1908 - Todeszeitpunkt unbekannt, Schweiz

Elisabeth wurde 1908 als einzige Tochter eines italienischen Maurers im Kanton Waadt in der Schweiz geboren. Über ihre Kindheit und Jugend ist wenig bekannt.

August Walla

1936 bis 2001, Österreich

August Walla wurde in Klosterneuburg in Niederösterreich als einziges Kind der damals bereits 40jährigen Aloisia geboren, die als Postangestellte arbeitete. Der Vater wollte nicht heiraten, zahlte aber Alimente.

Scottie Wilson

1888 bis 1972, Schottland/Kanada

Scottie Wilson wurde als Louis Freemann in Glasgow, Schottland geboren. Er hat nur kurz die Schule besucht, blieb Analphabet und half seiner Familie, indem er Zeitungen auf der Straße verkaufte.

Josef Wittlich

1903 bis 1982, Deutschland

Josef Wittlich wurde als Sohn eines Knopfmachers in Gladbach/Neuwied, Westerwald, Deutschland geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Er verlor seine Mutter, als er vier Jahre alt war.

Agatha Wojciechowsky

1896 bis 1986, Deutschland

Agatha Wojciechowsky wurde in Stainach, Deutschland, geboren und hatte bereits im Alter von vier Jahren ihre ersten Visionen. Mit 27 Jahren emigrierte sie nach Amerika.

Bertha Wuilleumier

1907-1999, Schweiz/USA

Bertha Flora Wuilleumier Denneler wurde in Bern geboren. Über ihr Leben ist wenig bekannt. Erhalten geblieben ist ein Brief auf französisch von 1954, den sie während eines Aufenthalts in der psychiatrischen Klinik Waldau in Bern verfasste und der am Ende mit den für sie typischen Zeichnungen mit Frauendarstellungen versehen hat, die an mädchenhafte Mannequins erinnern.

Anna Zemánková

1908 bis 1986, Tschechische Republik

Anna Zemánková wurde 1908 in Olmütz in Südmähren geboren, einer Industriestadt mit eigenem spätgotischen Charakter in Kultur und Architektur, damals Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie.

Carlo Zinelli

1916 bis 1974, Italien

Carlo Zinelli wurde in San Giovanni Lupatoto, Verona, Italien, geboren. Da er früh seine Mutter verlor, musste er bereits als Kind auf einem Bauernhof arbeiten, um die Familie finanziell zu unterstützen.

Erich Zittra

1915-1980, Österreich

Erich Zittra wurde in Niederösterreich geboren, konnte die Volksschule nicht abschliessen und erlernte weder lesen, noch schreiben. Zunächst blieb er bei seiner Mutter, die eine kleine Landwirtschaft hatte.