Franz Kamlander

1920 bis 1999, Österreich

Franz Kamlander wurde in Hainburg, Niederösterreich geboren, stammt aus einem bäuerlichen Milieu und war gehörlos. Er hatte nie die Chance, die Gebärdensprache zu erlernen.

Peter Kapeller

*1969, Österreich

Peter Kapeller ist in Wien geboren, erlebte seine Kindheit als schwere Zeit sozialer Vernachlässigung und absolvierte die Hauptschule. Danach arbeitete er unter anderem als Sanitärtechniker.

Nina Karasek (Joële)

1883 bis 1952, Österreich

Nina Karasek wurde in Kuttenberg in Böhmen geboren und studierte Kunst an der Frauenakademie in Wien, u.a. bei Tina Blau.

Franz Kernbeis

*1935, Österreich

Franz Kernbeis wurde in Prigglitz, Niederösterreich geboren und verbrachte seine Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof, wo er nach dem Abschluss der Schule mitarbeiten musste.

Fritz Koller

1929 bis 1994, Österreich

Fritz Koller wurde in Wolfpassing, Niederösterreich geboren. Bereits in jungen Jahren half er in der Landwirtschaft seines Vaters, arbeitete in einer Gärtnerei und bei der Wildbachbebauung.

Davood Koochaki

*1939, Iran

Er wurde in Rasht, im Nordosten des Iran geboren. Als er 7 Jahre alt war, wurde er aus der Schule genommen, um bei der Reisernte zu helfen. Später zog er nach Teheran, um sein Glück zu versuchen.

Johann Korec

1937 bis 2008, Österreich

Johann Korec wurde in Wien geboren, wuchs in Jugendheimen auf und arbeitete als Knecht auf einem Bauernhof. Seit 1958 befand er sich in psychiatrischer Behandlung.

Julia Krause-Harder

*1973, Deutschland

Julia Krause-Harder wurde in Kronberg im Taunus, Deutschland, geboren, arbeitet im Atelier Goldstein in Frankfurt am Main und verfolgt ein klares künstlerisches Konzept:

Pradeep Kumar

*1973, Indien

Pradeep Kumar wurde in Narwana, im indischen Bundesstaat Haryana, gehörlos geboren. Sein Vater ermöglichte ihm eine Schulbildung, wie sie auch die anderen Kinder erhielten.

Rudolf Limberger (Max)

1937 bis 1988, Österreich

Rudolf Limberger wurde in Baden, Niederösterreich, geboren. Er erlernte keinen Beruf und war seit seinem 17. Lebensjahr häufig in psychiatrischer Behandlung.

Dwight Mackintosh

1906 bis 1999, USA

In Hayward, Kalifornien geboren, lebte Dwight Mackintosh bis er 16 Jahre alt war bei seiner Familie. Danach war er in drei psychiatrischen Kliniken insgesamt 56 Jahre hospitalisiert.

Dan Miller

*1961, USA

Dan Miller wurde im Castro Valley geboren. Dan Miller war einer der ersten Art BrutKünstler, dessen Arbeiten das MoMa in New York erworben hat. Dafür interessiert er sich jedoch nicht, da er als autistischer Künstler in seiner eigenen Welt lebt.

Donald Mitchell

*1951, USA

Donald Mitchell wurde in San Francisco, Kalifornien, geboren und wuchs dort in einer armen Gegend mit seiner Großfamilie auf. Mit Behinderungen auf die Welt gekommen, erlitt er durch einen Autobusunfall Verletzungen.

Michel Nedjar

*1947, Frankreich

Michel Nedjar wurde als Sohn eines jüdischen Schneiders aus Algerien in Soisysous-Montmorency in Frankreich geboren. Seine Mutter hatte polnische Wurzeln, war den Pogromen entkommen und lebte seit 1923 in Paris.

Latefa Noorzai

* 1960, Afghanistan

Latefa Noorzai wurde 1960 in Kabul, Afghanistan geboren. Aufgrund einer Gehirnverletzung im Kindesalter, besuchte Latefa keine Schule und erhielt daher sehr wenig formale Bildung.

Masao Obata

1943 bis 2010, Japan

Masao Obata wurde in Okayama geboren, seine Eltern liessen sich scheiden, als er noch jung war. Er wuchs dann bei seiner Mutter in Manabe-shima auf, einer Insel in der Nähe von Okayama.

Fritz Opitz

1911 bis 1987, Österreich

Fritz Opitz wurde in Klosterneuburg-Weidling geboren. Infolge epileptischer Anfälle übte er nie einen Beruf aus. Bereits vor seiner Aufnahme in das psychiatrische Krankenhaus in Gugging zeichnete und malte er.

Marilena Pelosi

*1957, Brasilien/Frankreich

Sie wurde in Rio de Janeiro geboren und begann mit 16 Jahren im Zuge einer schweren Krankheit künstlerisch tätig zu werden. Um nicht mit einem Voodoo-Priester verheiratet zu werden, musste sie Brasilien verlassen.

Misleidys Francisca Castillo Pedroso

*1985, Kuba

Misleidys Francisca Castillo Pedroso wurde 1985 in der Nähe von Havanna, Kuba, mit einer schweren Hörbehinderung geboren. Als sie noch ein kleines Kind war, verließ der Vater die Familie.

Otto Prinz

1906 bis 1980, Österreich

Otto Prinz war gelernter Fleischhauer und übte diesen zu ihm als feinen, spirituellen Mann gar nicht passenden Beruf auch aus. Zu Beginn des zweiten Weltkriegs musste er einrücken, kam aber bald völlig verstört in das psychiatrische Krankenhaus nach Maria Gugging.